Die Inhalte im Versichertenentlastungsgesetz entsprechen den von den Koalitionspartnern CDU/CSU und SPD ausgehandelten gesundheitspolitischen Eckpunkten für die neue Legislaturperiode nach den Bundestagswahlen 2017. Das neue Gesetz ist nicht zustimmungspflichtig im Bundesrat.

[cool-timeline]

 

  • 22. September 2017 – Wahlen zum 19. Deutschen Bundestag  – Wahlsieger CDU
  • 12. Januar 2018 – Abschluss der Koalitionsverhandlungen – Sondierungspapier
  • 14. März 2018 – Verabschiedung des Koalitionsvertrags zwischen CDU/CSU und SPD
  • 19. April 2018 – Veröffentlichung des ausgearbeiteten Referentenentwurfs durch das BMG
  • 20. April 2018  –  Vorstellung des Gesetzentwurfs durch Gesundheitsminsiter Jens Spahn (CDU)
  • 30. Mai 2018  –  Bundeskabinett vertagt Beratungen Versichertenentlastungsgesetz
  • 5. Juni 2018  –  Bundesregierung beschließt  Versichertenentlastungsgesetz GKV-VEG
  • 2018 – Erste Lesung des Gesetzes im Deutschen Bundestag
  • 2018 – Verabschiedung des Gesetzes durch den Deutschen Bundestag
  • 2018 – Veröffentlichung im Bundesanzeiger
  • 2018 – Inkrafttreten des Gesetzes
  • 01.01.2019 – erster Geltungstag
Rating: 4.5/5. Von 2 Abstimmungen.
Bitte warten...