Änderungen beim Zusatzbeitrag 2019

Zusatzbeitrag 2019 (c) fotolia.de / coloures-pic

Eine der weitreichendsten Änderungen bringt das Versichertenentlastungsgesetz für Arbeitnehmer. Denn der im Moment bis zu 1,7 Prozent hohe Zusatzbeitrag wird ab 2019  wieder zur Hälfte von den Arbeitgebern getragen werden. Derzeit zahlen ausschließlich die Arbeitnehmer den kassenindividuellen zusätzlichen Beitrag.

 

 

Rechenbeispiel – Zusatzbeitrag 1.0 %

Brutto-Einkommen (Beispiele)Zusatzbeitrag Arbeitnehmer bis 31.12.2018Zusatzbeitrag Arbeitgeber bis 31.12.2018Zusatzbeitrag Arbeitnehmer ab 01.01.2019Zusatzbeitrag Arbeitgeber ab 01.01.2019
1.000 Euro1.000 Euro · 1,0 Prozent = 10 Euro0 Euro5 Euro5 Euro
2.000 Euro20 Euro0 Euro10 Euro10 Euro
3.000 Euro30 Euro0 Euro15 Euro15 Euro
4.000 Euro40 Euro0 Euro20 Euro20 Euro
4.425 Euro
(Bemessungsgrenze)
44,25 Euro 0 Euro 22,125 Euro 22,125 Euro

 

Rechenbeispiel – Zusatzbeitrag 1.6 %

Brutto-
einkommen
(Beispiele)
Zusatzbeitrag Arbeitnehmer bis 31.12.2018 Zusatzbeitrag Arbeitgeber bis 31.12.2018 Zusatzbeitrag Arbeitnehmer ab 01.01.2019 Zusatzbeitrag Arbeitgeber ab 01.01.2019
1.000 Euro 16 Euro 0 Euro 8 Euro 8 Euro
2.000 Euro 32 Euro 0 Euro 16 Euro 16 Euro
3.000 Euro 48 Euro 0 Euro 24 Euro 24 Euro
4.000 Euro 64 Euro 0 Euro 32 Euro 32 Euro
4.425 Euro
(Bemessungsgrenze)
70,80 Euro 0 Euro 35,40 Euro 35,40 Euro
Rating: 4.5/5. Von 2 Abstimmungen.
Bitte warten...